Terminabsage

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, ersuche ich Sie um rechtzeitige Absage.

Die Absage muß ehestmöglich, jedoch mindestens 24 Stunden vorher mittels Nachricht auf dem Anrufbeantworter, Mobilbox, SMS oder Mail bei mir eingelangt sein, andernfalls wird der Termin in Höhe der vereinbarten Therapiekosten verrechnet. Diese Kosten werden von den Krankenversicherungen nicht refundiert!
ACHTUNG: Für die Hippotherapie gilt auf Grund der besonders aufwendigen Organisation die Sonderregelung, dass die Absage mindestens 48 Stunden vorher erfolgt sein muß.

Zurück